Partner und Links

Übersicht über die Organisationen, Vereine und Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten

 www.halle.de
 Das Ziel und die Aufgabe des Netzwerkes bestehen darin, die kooperative Zusammenarbeit von vielen Akteuren auszubauen und diese bei der Lösung von Problemen im Migrationsbereich einzubeziehen. Das Netzwerk fördert die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund und koordiniert alle, die an der Integration von MigrantInnen interessiert und beteiligt sind.
   www.auslaenderbeirat-halle.de Der Ausländerbeirat der Stadt Halle (Saale) vertritt die Interessen aller ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger, die in Halle wohnen und weckt Verständnis für ihre Belange und Probleme in der Öffentlichkeitsarbeit. Er fördert das kulturelle und soziale Miteinander von deutschen und ausländischen Bürgern sowie die gegenseitige Achtung und Wertschätzung. 
  www.lamsa.de LAMSA e.V. vertritt die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen der Bevölkerung mit Migrationshintergrund auf Landesebene. Es versteht sich als legitimierter Gesprächspartner gegenüber der Landesregierung und allen relevanten Organisationen auf Landesebene sowie ähnlichen Migrantentorganisationen in anderen Bundesländern.
  www.integration-und-arbeit.de 

Aus einem Projekt, das sich speziell mit
 
Sprachpatenschaften für Kinder und Jugendliche aus Zuwandererfamilien

beschäftigte, hat sich eine
Initiative entwickelt, die Zuwandererinnen und Zuwanderer in speziellen Projekten unterstützt, Probleme bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt besser zu bewältigen. Im Mittelpunkt stehen dabei das Kennenlernen geeigneter Arbeitsfelder, das Ausprobieren der eigenen Fähigkeiten, die Weiterentwicklung der sprachlichen Fähigkeiten in der Arbeitswelt und die gleichzeitige Unterstützung bei der Suche nach Beschäftigungsmöglichkeiten und geeigneten Arbeitsstellen.

  www.ksb.com 

Bei KSB sind Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility (CSR) integrale Bestandteile der Unternehmenskultur. Deshalb ist KSB Mitglied des „Global Compact“ der Vereinten Nationen.

Unternehmerische Verantwortung oder Corporate Responsibility empfindet KSB nicht nur für Kunden, Aktionäre und Mitarbeiter. KSB setzt sich in allen geschäftlichen Aktivitäten für Nachhaltigkeit und Fairness im Umgang mit der Umwelt und dem sozialen Umfeld ein.

  www.aktion-mensch.de Die Aktion Mensch unterstützt das Projekt "Sprachwerkstatt" als Teilprojekt von Angekommen - angenommen".
   http://bvre.de   Wir sind eine bundesweite Dachorganisation gemeinnütziger Vereine, die in vielen unterschiedlichen sozialen, kulturellen und Bildungsbereichen aktiv sind. Alle Mitgliedsvereine eint das Ziel, gleiche Chancen für alle Kinder und Jugendlichen unabhängig vom sozialen, religiösen und ethnischen Status ihrer Familien zu erreichen. Dafür unterstützen wir insbesondere diejenigen russischsprachigen Familien in Deutschland, die sozial eher zu den schwachen gehören.